Fenster von Internorm: Der große Unterschied liegt im kleinen Detail

Ein Fenster ist ein Fenster und soll einfach seine Aufgabe erfüllen? Früher vielleicht. Die Fenster unseres Partners Internorm sind nicht nur individueller Ausdruck Ihres ganz persönlichen Geschmacks, sondern auch ein Hightech-Produkt, das ständig weiterentwickelt wird und überraschende Extras zu bieten hat. Die großen qualitativen Unterschiede liegen dabei in den kleinen Details.

Fenster von Internorm: Der große Unterschied liegt im kleinen Detail
Fenster von Internorm: Der große Unterschied liegt im kleinen Detail
Fenster von Internorm: Der große Unterschied liegt im kleinen Detail

Ein Fenster als individueller Ausdruck Ihres Geschmacks? Absolut. Denn bei Internorm wird jedes Fenster genau nach Ihren Vorstellungen und genau nach Maß produziert – also nicht nur individuell angepasst an die Größe, die Sie benötigen, sondern auch angepasst an Ihren ganz persönlichen Geschmack: Fensterformen und -ausführungen können Sie genauso auswählen wie eines unserer vier Designs, STUDIO, HOME PURE, HOME SOFT und AMBIENTE. Einfach gesagt: Sie erhalten die passenden Fenster zu Ihrem Architekturstil und zum Design Ihres Hauses. Die hochwetterfeste Aluminiumbeschichtung stellt sicher, dass Schutz und Farbe Ihrer Fenster viele Jahre bestehen bleiben.

Das umfangreiche Zubehör für Internorm-Fenster bietet Ihnen bei der Gestaltung unzählige weitere Möglichkeiten, unter anderem können Sie zwischen zahlreichen Fenstergriffen und Fensterbeschlägen wählen – den hochwertigen Aluminiumgriff gibt es bei Internorm ganz ohne Aufpreis. Wählen können Sie natürlich auch Ihre gewünschte Fensterart: als Dreh-, Dreh/Kipp- oder Kippfenster, als Fixverglasung, Balkontür, Terrassentür, Schiebefenster oder Schiebetür, Hebeschiebetür, großflächige Verglasung und als Kellerfenster.

Sicherer, nützlicher, sparsamer – Internorm-Fenster können mehr

Natürlich spielt nicht nur das Aussehen eine Rolle bei Internorm - perfekter Einbruchschutz, hervorragender Wärmeschutz sowie schalldichte Fenster sind ebenso selbstverständlich wie eine hohe Qualität und eine hervorragende Verarbeitung bis ins kleinste Detail. An diesen Details feilt Internorm ständig mit seiner firmeneigenen Forschungsabteilung, die permanent neue Produkte und Technologien entwickelt, um Ihnen noch mehr Komfort und Sicherheit bieten zu können.

Beispiele gefällig? Internorm-Fenster sind mit drei umlaufenden Dichtungen ausgestattet, die das Eindringen von Wasser und Schall verhindern und die Wärme im Haus halten. Die Dichtungen sind aus hochwertigem, langlebigem Material und passen sich in schwarz oder hellgrau perfekt Ihren Fenstern an. Auch hier gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied: Die Mitteldichtungen sind am Flügel und nicht am Rahmenprofil befestigt, so dass Sie optimal vor Beschädigungen oder Abnutzung geschützt sind.

Damit auch die Rahmen lückenlos gedämmt sind, verwendet Internorm Granulat statt Schaum. Für zusätzlichen Schall-, Wärme- und Einbruchschutz sorgt die I-Tec-Verglasung von Internorm: Während bei vielen anderen Herstellern die Fensterscheiben nur an wenigen Punkten mit dem Rahmen verbunden sind, werden Internorm-Fensterscheiben umlaufend und lückenlos mit dem Fensterrahmen verklebt.

Fokus auf Langlebigkeit, Qualität und Alltagstauglichkeit

Nicht nur praktisch, sondern auch schön sind die gerundeten Formen und glatten Flächen der Internorm-Fenster, die optisch etwas fürs Auge sind und gleichzeitig einfacher zu reinigen sind als die eckigen Formen anderer Hersteller. Gerade im Bereich der Schließteile erleichtern abgerundete Übergänge die Reinigung der Fenster.

Ein weiterer Vorteil: Die Außenwände der Profile von Internorm-Fenstern sind besonders dick und daher besonders leistungsstark. Die äußere Wandstärke des Fensterrahmens beträgt 3mm, was Internorm-Fenster nach DIN12608 für die höchste Qualitätsklasse A qualifiziert. Ein weiteres kleines Detail, das beweist: Internorm legt großen Wert auf Langlebigkeit und Qualität. Auch der verdeckt liegende Innenbeschlag – Ecklager und Scherenlager sind nicht sichtbar – und  der fixe Drehpunkt des Fensters bieten einen Mehrwert, indem sie für geringeren Materialverschleiß sorgen.

Sie merken: Ein Fenster ist nicht einfach nur ein Fenster, sondern steckt voller kleiner technischer Details – die am Ende einen großen Unterschied machen. Welche Fenster für Sie geeignet sind, besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich.

Das könnte Sie auch interessieren...